+++ Info: Krankheitsbedingt kann der Findling Verlag leider nicht an dieser Messe teilnehmen. Die Buchvorstellung mit Herrn Panecke entfällt.+++

 

Willkommen Neugier! Wir freuen uns am Samstag, den 3. September 2022 bei der Messe „Schöne Bücher aus Brandenburg“ dabei zu sein.

Es ist die inzwischen 4. Messe seit 2018. Dieses Jahr findet sie in der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam statt. Die Messe ist zudem eine Veranstaltung im Rahmen des Doppeljubiläums „100 Jahre Landesbibliothek und 30 Jahre Stadt- und Landesbibliothek“. Wie gewohnt wird sie eine der wenigen kleinen Messen sein, die Verlage, verlegende AutorInnen und BuchkünstlerInnen zusammenbringt. Als neues Feature der Messe wird es ein Saalprogramm mit Lesungen, Lyrik und Projektpräsentationen geben. Unter anderem wird der Autor Volker Panecke um 13.30 Uhr unser neues Buch „Schönheiten auf märkischem Sand – Auf den Spuren von Karl Friedrich Schinkel in Berlin und Brandenburg“ vorstellen.

Zeitrahmen: von 10 bis 16 Uhr.

Der Eintritt ist frei und der Zugang barrierefrei. Das Café „Et cetera“ wird für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.

Ort:  Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum, Am Kanal 47, in 14467 Potsdam.

Mehr Informationen über die Messe „Schöne Bücher aus Brandenburg“: Klick!

Anfahrt zur SLB Potsdam: Klick!

Das Saalprogramm wird unterstützt durch den Brandenburgischen Literaturrat mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

 

Zurück